26.10.2018 | Neuigkeiten & Interviews

Die Gewinner des EY Entrepreneur Of The Year 2018


Von begeisternden jungen Unternehmen mit frischen Ideen bis hin zu etablierten Familienunternehmen, die die digitale Transformation erfolgreich gemeistert haben: EY hat am 19. Oktober bei einer glanzvollen Award Night in Berlin herausragende Unternehmerpersönlichkeiten mit dem begehrten „EY Entrepreneur Of The Year 2018“ ausgezeichnet.

Vor rund 700 Gästen wurden die Gewinner der Awards gefeiert. Viel Beifall erhielten auch die Ehrenpreisträger für außergewöhnliches soziales Engagement und für Familienunternehmen. Die Gala wurde von Judith Rakers moderiert und von Hubert Barth, Vorsitzender der Geschäftsführung EY, eröffnet. Prof. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a. D., hielt die Dinnerrede. In diesem Jahr erreichten 33 Unternehmen das Finale. Eine unabhängige Jury unter Vorsitz von Dr. Manfred Wittenstein (Wittenstein AG) wählte die Preisträger. Unter den Laudatoren war auch Cem Özdemir, Mitglied des Deutschen Bundestags.

Und das sind die glücklichen Gewinner:

 

Hubert Barth und Judith Rakers

 

Cem Özdemir, MdB

 

Prof. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a.D.

 

Mehr Informationen

Alle Informationen über die diesjährigen Gewinner findet Ihr hier.

Die Gala zum Nachschauen gibt es hier.

Über den Wettbewerb „EY Entrepreneur Of The Year“

Die Auszeichnung „EY Entrepreneur Of The Year“ honoriert unternehmerische Spitzenleistungen in über 60 Ländern weltweit. In Deutschland wurde der Preis 2018 zum 22. Mal verliehen: Eine unabhängige Jury wählt die Gewinner in den verschiedenen Kategorien sowie die Ehrenpreisträger aus.

Beim weiteren nutzen dieses Internet Auftritts erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. / By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen