20.04.2017 | Neuigkeiten & Interviews

„Konzentriert euch auf die Bedürfnisse eurer Kunden!“


Quantitec ist im Bereich der Indoor Navigation & Localization unterwegs und  präsentiert sich vom 24. bis 28. April am EY-Stand auf der Hannover Messe. Geschäftsführer Ersan Günes über Transparenz in der Intralogistik und intelligente Prozessoptimierung.

Quantitec_Ersan

Ersan Günes von Quantitec.

 

Wer seid ihr und was bietet ihr euren Kunden?

Ersan: Quantitec ist ein innovatives Technologieunternehmen. Wir haben uns darauf spezialisiert, Prozesse im Produktions- und Intralogistikbereich zu optimieren.

Was ist das Neue an eurer Entwicklung und welche Vorteile bietet sie?

Ersan: Wir haben IntraNav entwickelt, eine industrielle IoT-Plattform und Lokalisierungstechnologie, die es ermöglicht, Prozesse im Produktions- und Intralogistikbereich sehr detailliert zu überwachen. Eine Besonderheit unseres Systems ist dabei nicht nur die besonders kostengünstige und flexible Lokalisierung, sondern dass die IntraNav Plattform bestehende Daten integrieren kann, um maximale ‚Business Intelligence‘ zu generieren. IntraNav befähigt unsere Kunden, Bewegungen von Fahrzeugen, Gütern und Menschen zu lokalisieren und transparent darzustellen.   Sie ermöglicht Prozessüberwachung in Echtzeit, innovative Prozess-Optimierung und autonome Fahrzeug-Technik in Gebäuden.

Wie seid ihr auf diese Idee gekommen?

Ersan: Wir haben auf den steigenden Bedarf für erhöhte Transparenz in diesem Bereich reagiert: Mit unserer Entwicklung wollten wir eine Grundlage schaffen für flexiblere und bessere Entscheidungen des Managements.

Welche Hindernisse musstet ihr dabei überwinden?

Ersan: Ein Start-up zu etablieren, ist per se eine Herausforderung und natürlich gab es auch schwierige Momente. Aber wir haben nie ans Aufhören gedacht.

Was könnt ihr anderen Start-ups als Tipps mit auf den Weg geben?

Ersan: Im Rahmen unserer Existenzgründung haben wir eine Menge gelernt. Ein wesentlicher Aspekt dabei war die Erkenntnis, dass die Konzentration auf die Kunden entscheidend ist – und zwar von Anfang an. Dies hilft, um den eigenen Markt besser einschätzen zu können und auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen.

Was versprecht ihr euch von der Teilnahme auf der Hannover Messe?

Ersan: Die Hannover Messe ist für uns eine gute Gelegenheit, um interessante Leute, potenzielle Kunden und Partner zu treffen und um sich kreativ auszutauschen.

Was sind eure nächsten Ziele?

Ersan: Natürlich wollen wir unser Wachstum vorantreiben und darüber hinaus neue Märkte erschließen – z.B. den Gesundheits- und den Energiesektor.

Beim weiteren Nutzen dieses Internet Auftritts erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

Die Cookie Einstellungen für diese Seiten werden auf das Erlauben aller Cookies gesetzt um Ihnen den bestmöglichen Komfort zu bieten. Wenn Sie der Nutzung von Cookies auf dieser Seite durch Anklicken des Zustimmen-Buttons erlauben, dann erklären Sie sich als einverstanden mit diesem Vorgehen.

Schließen