Events & Workshops

Durchblick Steuern: Wie Ihr als Start-ups keinen Ärger mit dem Finanzamt bekommt


Ihr habt Euer Start-up gegründet und freut Euch auf die Zukunft, die neue Herausforderung und darauf, endlich Eure Idee in die Tat umzusetzen? Aber plötzlich stehen das Finanzamt, die Sozialversicherung und weitere Behörden vor der Tür und wollen etwas von Euch. Was nun? Wie könnt Ihr vermeiden, dass Ihr in solchen Situationen ins Schwitzen kommt? Ihr wollt wissen, was Ihr tun und beachten müsst?

Das deutsche Steuerrecht gilt – verglichen mit anderen Ländern – nicht gerade als das Einfachste. Es gibt Euch als Steuerpflichtigen unterschiedlichste Rechte, legt Euch aber zeitgleich diverse Verpflichtungen auf. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Ihr Euren steuerlichen Verpflichtungen form– und fristgerecht nachkommen müsst. Solltet Ihr diesen nicht nachkommen, hat die Finanzbehörde die Möglichkeit, Eure Steuern zu schätzen oder im schlimmsten Fall Geldbußen festzusetzen.

Der von EY angebotene Workshop „Durchblick Steuern: Wie Ihr als Start-ups keinen Ärger mit dem Finanzamt bekommt“ wird Euch die Grundlagen der wichtigsten steuerlichen Themen aus den Bereichen Umsatz-, Einkommens-, Körperschafts-, Gewerbe- und Lohnsteuer sowie dem Sozialversicherungsrecht aufzeigen. Am Ende seid Ihr in diesem Zusammenhang mit den wesentlichen Punkten vertraut und kennt die wichtigsten Compliance-Themen – so wisst Ihr danach genau, was Ihr beachten müsst und wie Ihr damit umzugehen habt.

Wir freuen uns auf einen spannenden Workshop mit Euch.

Euer Start-up-Team aus NRW

Beim weiteren Nutzen dieses Internet Auftritts erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

Die Cookie Einstellungen für diese Seiten werden auf das Erlauben aller Cookies gesetzt um Ihnen den bestmöglichen Komfort zu bieten. Wenn Sie der Nutzung von Cookies auf dieser Seite durch Anklicken des Zustimmen-Buttons erlauben, dann erklären Sie sich als einverstanden mit diesem Vorgehen.

Schließen